• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

MSC richtet Deutsche Meisterschaft im Fahrrad-Trial aus

Fahrrad-Trial Erwartet werden 70 Starter

Thalheim. 

Thalheim. Beim MSC Thalheim im ADAC laufen die Vorbereitungen für das nächste große Sport-Event auf dem Trial-Gelände am Eisenweg in Thalheim.

 

Auch Thalheimer selber sind am Start

Der Verein richtet dort am 4./ 5. Juni die Deutsche Meisterschaft im Fahrrad-Trial aus. Und da gibt es im Vorfeld einiges zu tun. Es müssen Sektionen gebaut werden und es muss alles so gestaltet werden, dass die Meisterschaft ohne Reibungspunkte verlaufen kann.

"Die Vorbereitungen laufen seit einem halben Jahr", erklärt der Thalheimer Vereinschef Frank Krumbiegel. Die Meisterschaft ist schon einmal in Thalheim ausgetragen worden, doch das ist schon einige Zeit her - das war 2006. Wie Krumbiegel sagt, erwarte man Anfang Juni zur Meisterschaft rund 70 Starter. Aus den eigenen Reihen werden die Thalheimer mit zehn bis zwölf Fahrern an den Start gehen und ins Wettkampfgeschehen eingreifen. Die Gastgeber werden natürlich versuchen, den Heimvorteil für sich zu nutzen und alles in die Waagschale werfen, was geht.

 

Hohe Erwartungen

Beim MSC Thalheim gibt es einige Sportler in den Reihen, die gute Chancen haben, vorn mitzumischen. Zuletzt ist auf dem Trial-Gelände am Eisenweg im Rahmen des "ADAC 3 Tannen Motorrad-Trial" zwei Läufe zum Jura-Trial-Pokal 2022 und der 1. Lauf zur offenen sächsischen Meisterschaft ausgetragen worden. Dort zählte man am ersten Tag 84 Teilnehmer und 55 Starter am zweiten Tag. Vom Leistungsniveau und vom Fahrerischen her sei das, was gezeigt worden ist, ordentlich gewesen, so Krumbiegel, der auch beim Fahrrad-Trial ein starkes Starterfeld erwartet.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!