Mundart "Kuhlbröckle" im Schacht

Oelsnitz. Am Samstag, 10. November, 18 Uhr laden die Mitarbeiter des Bergbaumuseums Oelsnitz zu einem etwas anderen Abend mit erzgebirgischer Mundart ein. Gestaltet wird das Programm unter dem Thema "Kuhlbröckle" vom Zwickauer Musikforscher Siegfried Meyer und dem Lichtentanner Frauenchor. Siegfried Meyer möchte prägende Persönlichkeiten der Region vor dem Vergessen bewahren. Er erzählt deshalb über das Leben von Gustav Nötzold, der als Bergmann und Reviersteiger in seiner Freizeit auch passionierter Heimat- und Mundartdichter war.