Mundartmusik im alten Kraftwerk

Veranstaltungen Im Grünthaler Sommer gibt es etliches zu erleben

mundartmusik-im-alten-kraftwerk
Sterni (l.) und Freunde gastieren im Kraftwerk. Foto: Ilka Ruck

Olbernhau. Noch bis zum 27. August laden die vielfältigsten Veranstaltungen zum "Grünthaler Sommer" nach Olbernhau ein. Am morgigen Samstag um 17 Uhr heißt es "Erzgebirgische Mundartmusik im Kraftwerk".

Im historischen Kraftwerk gibt es dann erzgebirgische Mundartmusik der besonderen Art zu genießen. Es spielen Heiner Stephani und seine Hauskapelle und weitere musikalische Gäste auf. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.

Neben der Hauskapelle gibt es auch "De Ranz´n" aus Annaberg zu erleben. Ab 20 Uhr kommen Sterni und Freunde zur Hauskapelle hinzu. Am Sonntag darauf beginnt um 11 Uhr ein "Erzgebirgischer Frühschoppen mit Heiner Stephani und seiner Hauskapelle.

Kinder- und Familienfest am alten Kohlhaus und "Dampf und Bier am Kraftwerk"

Am 22. Juli um 16 Uhr lädt ein Kinder- und Familienfest am alten Kohlhaus ein. Ein geselliger Sommertag für Klein und Groß an der Bowlingbahn wartet auf viele Besucher. Geboten werden Kinderschminken, eine Hüpfburg und natürlich Vielseitiges vom Grill. Für beste musikalische Unterhaltung sorgen Ina Schirmer und Mirko Müller.

"Dampf und Bier am Kraftwerk" ist am 29. Juli um 17 Uhr angesagt. Das Open-Air am Kraftwerk der Saigerhütte wartet mit sechs verschiedenen Sorten Bier vom Fass. Dazu steht die Dampfmaschine unter Dampf und Livemusik lädt zu einem besonderen Erlebnis in das wunderbare Ambiente am Kraftwerk ein.

Mehr Informationen zum Grünthaler Sommer unter www.grünthaler-sommer.de.