Musik, Sport und Experimente beim Tag der offenen Tür

Bildung Oberschule Jöhstadt und Eliteschule des Wintersports laden ein

musik-sport-und-experimente-beim-tag-der-offenen-tuer
Wie immer wird die Schulband in der OS Jöhstadt für Stimmung sorgen. Foto: Ilka Ruck

Jöhstadt/Kurort Oberwiesenthal . Gleich zwei Schulen laden Freitag und Samstag zu ihrem Tag der offenen Tür ein. Am kommenden Freitag gibt die Oberschule (OS) Jöhstadt von 15.30 bis 19 Uhr Einblicke in sämtliche Fachbereiche.

Um 17 Uhr startet in der Turnhalle ein vielseitiges Programm mit Musik, Sport und Rezitationen. Spannend wird es in Physik und Chemie bei interessanten Experimenten. Gern beantworten die Schulleitung sowie die Lehrer alle Fragen und freuen sich über Anmeldungen für das Schuljahr 2018/2019.

Wintersport im Unterricht

Die Jöhstädter Oberschule ist zugleich Eliteschule des Sports. Hier wird die sportliche Ausbildung in punkto Wintersport wie Langlauf, Skisprung, Biathlon und Rodeln vertieft. In der Zweigstelle in Oberwiesenthal werden von der OS auch Sportschüler beschult. Dies gibt es in Oberwiesenthal am Samstag von 9.30 bis 12 Uhr zu erleben.

Zugleich können sich angehende Oberschüler in Jöhstadt anmelden. Ebenfalls am kommenden Samstag lädt die Eliteschule des Wintersports in Oberwiesenthal von 9 bis 14 Uhr zu ihrem Tag der offenen Tür ein.

Knobeln und "Krimi la Classe"

Außenstellenleiterin Ute Ebell informiert: "Dann können sich alle Interessenten in Schule, Internat und Sporthallen umsehen. An unserer Schule lernen Naturwissenschaftler und Nachwuchssportler unter einem Dach. Im Schulbereich präsentieren sich die naturwissenschaftlichen Fachbereiche mit interessanten und überraschenden Experimenten."

Knobeln steht in der Mathematik im Mittelpunkt und die Französischschüler der Klasse 8 stellen ihr Projekt Krimi la Classe vor. Im Rahmen des Ganztagsangebotes werden der Chor und die Schulband den Ton angeben und die Theater-AG will die Bretter, die die Welt bedeuten erobern.