• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Musik von ELO begeistert Publikum

Spektakel Bei Rock am Teich feierten 1400 Leute

Schneeberg. 

Das Electric Light Orchestra (ELO) gilt als eine der erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte. Den Akteuren ist es gelungen, zwischen Klassik und Rock, zwischen Tradition und Moderne eine Brücke zu schlagen.

Die weltbekannten Hits waren jetzt bei Silberstrom "Rock am Teich" in Schneeberg live zu hören. Performt haben das Ganze Phil Bates und seine Band gemeinsam mit The Berlin String Ensemble. Zuvor hat Phil Bates mit seiner Goombay Dance Band karibisches Flair ins Strandbad Filzteich gebracht. Die Stadtwerke Schneeberg zählten bei diesem Musik-Spektakel 1400 Besucher. Peter Eberhardt ist begeistert: "Die Musik ist handgemacht, das gefällt mir gut." Und kaum ist dieses Event Geschichte, hat man schon das nächste im Kopf. Wie Gunar Friedrich, Geschäftsführer der Stadtwerke Schneeberg erklärt, beginne man Anfang September mit den Planungen für die Veranstaltungen 2016. Es ist ein Geburtstagsjahr, denn die Stadtwerke Schneeberg schauen dann auf 25 Jahre ihres Bestehens. Da am Filzteich schon einige namhafte Musiker auf der Bühne standen, in Summe 18 an der Zahl, wird es immer schwieriger weitere Highlights zu setzen.

Gunar Friedrich sagt: "Wir geben uns Mühe, zur Rock am Teich wieder Musiker zu verpflichten, die den Geschmack unseres Publikums treffen." Welche Band das genau sein wird, ist derzeit noch offen.



Prospekte