• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Musikbrunnen in Bad Schlema ist defekt

Stillstand Ob und wann der Brunnen wieder spielt, ist unklar

Bad Schlema. 

Bad Schlema. Der Martin-Ebert-Musikbrunnen vorm Kurhotel Bad Schlema zählt zu den beliebtesten Attraktionen des Kurortes.

Gern genutzter Platz

Besucher nutzen gern die Bänke rund um den Brunnen und verfolgen das harmonische Zusammenspiel bekannter klassischen Melodien und den Wasserfontänen des Brunnens. Normalerweise können sich Besucher von Mai bis Oktober zu festen Zeiten an bekannten und beliebten Melodien erfreuen, wie Händels Feuerwerksmusik, das Phantom der Oper von Andrew Lloyd Webbers und am bekannten Radetzky Marsch von Johann Strauss.

Doch aktuell herrscht Stille - die Wasserfontänen ruhen und auch die Musik spielt nicht mehr. Wie es von der Stadtverwaltung Aue-Bad Schlema heißt, sei der Musikbrunnen in Bad Schlema derzeit defekt. Ob und wann er wieder spielen kann, sei unklar. Somit können, bis auf weiteres, auch keine Brunnenmusiktermine stattfinden.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!