• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Nachwuchs sorgt für Spannung

Cup Kugelstoßer von morgen zeigen ihr Können

Thum. 

Interessant wird es ebenso bei den Nachwuchswettbewerben zum 12. Thumer Werfertag. Für sportbegeisterte Zuschauer bietet der AOK Nachwuchs-Cup die Möglichkeit, die Stars von morgen im Kugelstoßen hautnah zu erleben. Beim Thumer Schlagball-Cup beweisen Schüler aus regionalen Grundschulen ihr Wurftalent mit dem Schlagball. Ab 17.45 Uhr treten beim AOK-Nachwuchs-Cup Top-Athleten aus dem Jugendbereich in den Kugelstoßring. "Sowohl in der weiblichen als auch in der männlichen Konkurrenz ist die nationale Spitze vertreten. So führt der amtierende Deutsche Meister Patrick Müller (SC Neubrandenburg) das Feld der jungen Männer an. Er wird sich unter anderem der Konkurrenz von Pascal Eichler (LAC Erdgas Chemnitz) erwehren müssen, der bei den nationalen U-18-Titelkämpfen Bronze gewann. Außerdem will LV-90-Lokalmatador Tony Zeuke beweisen, dass er nicht nur mit dem Diskus gut umgehen kann", informiert der LV 90. Bei den jungen Damen sind mit Meisterin Claudine Vita (SC Neubrandenburg), Katharina Maisch (Tus Metzingen) und Sarah Schmidt (LV 90) alle drei DM-Memedaillengewinnerin am Start. "Früh übt sich", heißt es beim Schlagball-Cup der Grundschulen. Hier rücken die Stars von morgen ins Rampenlicht und haben schon heute die Möglichkeit, ihr Können zu zeigen. Als Titelverteidiger gehen dabei die Mädchen und Jungen der Pestalozzi-Grundschule Gelenau an den Start. In diesem Jahr fällt das Teilnehmerfeld größer aus als 2014. Insgesamt werden jeweils drei Mädchen und Jungen der Klassenstufen 2 bis 4 aller Schulen an den Start gehen und somit knapp 100 junge Sportler antreten. ru/pm



Prospekte