Narren starten in die 5. Jahreszeit

Verein Carnevalisten laden zu Faschingsauftakt mit Flower-Power

Nachdem die Narren vom Annaberg-Buchholzer Carnevalverein (ABC) heute um 11.11 Uhr im Annaberger Rathaus die Geschicke der Stadt an sich gerissen haben und Oberbürgermeister Rolf Schmidt seinen Rathausschlüssel symbolisch abgeben musste, geht's nun mit Gaudi in die fünfte Jahreszeit. Bis zum Faschingsdienstag laden heitere Programme dazu ein, abseits vom Alltag in fröhlicher Runde zu feiern. Am kommenden Samstag um 20 Uhr lädt der ABC zum Faschingsauftakt in die Turnhalle Talstraße nach Buchholz ein. Auch Jens Lötzsch vom Verein freut sich schon darauf und informiert: "Mit einem neuartigen Erscheinungsbild, sowohl in Licht, Ton und Gesamtkonzept haben sich die Narren des ABC einiges einfallen lassen, um ihr Publikum wieder einmal zu begeistern. Unter dem Motto: 'Ob im Osten oder Westen - die 80er warn die Besten' wird es einen bunten Abend guter Laune geben. Musikalisch soll es ebenfalls zurück in die 'Beste Zeit' gehen und auch die Hits altbekannter Künstler vom Band laufen. Mit beliebten Ostklassikern bietet auch die eigens neu gebaute Bar eine Zeitreise für die Geschmacksknospen. Mit einem neuartigen Lichtkonzept für außen und innen wird die passende Stimmung dazu erzeugt." Ein kleines Programm eröffnet die Zeitreise in die 80er Jahre und macht den Anfang eines stimmungsvollen Tanzabends. Zur Auftaktveranstaltung herrscht zwar kein Kostümzwang, aber dem Motto gemäß gekleidete Besucher erhalten ein Essen für zwei Personen. Karten im Vorverkauf sind erhältlich bei Schneeweißchen und Rosenrot Blumengeschäft in Buchholz sowie an der Abendkasse. ru/pm