Natur- und Wildpark mitten im Erzgebirge lockt Besucher an

Freizeit Kleiner aber feiner Park in Waschleithe lädt ein

Waschleithe. 

Die Lockerungen der Corona-Beschränkungen werden immer ausgedehnter und das freute natürlich auch die Mitarbeiter im Natur- und Wildpark Waschleite. Dank des guten Wetters an Pfingsten konnte der Park viele Besucher zählen.

Das Besondere im Natur-und Wildpark Waschleithe

Umgeben von bloßer Natur ermöglicht der Park den Besuchen von Tier zu Tier bummeln und das mit Ruhe, Gelassenheit und Glückseligkeit. Die Gäste werden von sauberen Anlagen und Tieren erwartet, denen es augenscheinlich sehr gut geht. Sogar in ein Rentiergehege kann man gehen, in welchem die Tiere sich so verhalten, als wäre man gar nicht da.

Der Besucher fühlt sich involviert in die Welt der Tiere. Selbst die Fischotter kann man von so nah betrachten, da auch diese den Besucher kaum merken.