• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Vogtland

Neue "Harmonie" in der Sauna-Landschaft

Einweihung Aufguss-Sauna im Actinon in Bad Schlema ist erneuert worden

Bad Schlema. 

Bad Schlema. Das Gesundheitsbad "Actinon" in Bad Schlema feierte am gestrigen Samstag den 21. Geburtstag - das Geschenk hat man sich und den Gästen selbst gemacht: pünktlich zum Badgeburtstag wird die Harmonie-Aufguss-Sauna eröffnet.

Die Harmoniesauna ist neben der afrikanischen Sonnensauna und der erzgebirgischen Heusauna jetzt die dritte Anlage, die umgestaltet wurde und sich im neuen Design zeigt und die vierte, die modernisiert worden ist. "Uns ist es wichtig, dass sich Gäste entspannen und zur Ruhe kommen. In einem immer stressiger werdenden Alltag finde ich das Thema Harmonie sehr passend", sagt Kathrin Bösecke-Spapens, Geschäftsführerin der Kurgesellschaft Schlema.

Der gesamte Innenbereich ist zum Thema gestaltet worden. Ganz groß im Raum zu sehen ist das Yin-Yang-Symbol. Der Hintergrund der Umgestaltung? Zum einen war es die Größe der bisherigen Sauna, die relativ klein bemessen war. Im Zuge der Baumaßnahme hat man das Platzangebot jetzt erweitert. "Bis zu 50 Personen können jetzt bei einem Aufguss dabei sein", so Bösecke-Spapens. Mitte August hat man mit der Maßnahme begonnen, die auch deshalb notwendig geworden ist, da die Sauna stark beansprucht war.

"Wir erweitern und verschönern den Sauna-Bereich, um aktuell zu bleiben, den Besuchern etwas Neues zu bieten und die Zufriedenheit auf hohem Niveau zu halten." Insgesamt gibt es in Bad Schlema neun Saunen. Am Eingang der Harmonie-Sauna zieren ein gemalter Mandelbaum und ein Gong die Wand.



Prospekte