Neue Nestschaukel

Bummihaus Flur-Renovierung geplant

neue-nestschaukel
Die Kita "Bummihaus" hat eine neue Nestschaukel. Foto: Jan Görner

Lauta. Die Kita "Bummihaus" hat eine neue Nestschaukel. Daran haben vor allem die kleineren Besucher der Einrichtung ihren Spaß. Die Schaukel gewann die Einrichtung bei der Initiative "Gemeinsam selber machen, für mehr Kinderlachen" des TOOM-Baumarktes in Marienberg. Damals sind die Lautaer auf Stimmenfang gegangen. Im Markt hingen die Bewerbungen mehrerer Kindergärten. Alle schrieben, was sie im Falle des Gewinns mit dem Preisgeld anstellen würden. Zum Oma-Opa-Tag hat der Kindergarten über das Vorhaben informiert und so viele Wähler wie möglich mobilisiert, damit sie im Markt für das Bummihaus abstimmen. Nach dem Aufbau der Schaukel ist ein bisschen Geld übrig geblieben. Das nutzt das Haus für die Renovierung des Hausflurs. Der bekommt einen neuen Fußboden sowie einen neuen freundlichen Farbanstrich. Zum Kindergarten in Lauta gehören derzeit etwa 20 Kinder. Sie werden von drei Erzieherinnen betreut.