Neuer Bolzplatz für die Jahnsdorfer

Neu Entstanden ist auch ein kleiner Basketballplatz

neuer-bolzplatz-fuer-die-jahnsdorfer
Der Bolzplatz der Grundschule in Jahnsdorf wurde saniert.Foto: Dostmann

Jahnsdorf. Die Schüler der Grundschule in Jahnsdorf können sich über einen sanierten Bolzplatz sowie einen neuen Einkorb-Basketballplatz freuen. "Die Außenanlagen im gesamten Hortgarten wurden neu gestaltet. Unter anderem wurde auch in ein neues Klettergerüst investiert. Außerdem wurden Gehwegflächen sowie eine Randbefestigung errichtet. Zu guter Letzt wurde der Platz auch durch Ballfangzäune eingefriedet", sagt Albrecht Spindler, der Bürgermeister von Jahnsdorf.

Fast ein Zehntel der Kosten geht für das Klettergerüst drauf

Die Sanierungsarbeiten, die im Juli begannen und im Oktober abgeschlossen waren, beinhalteten außerdem die Schaffung von Randflächen und einer Böschungssicherung. Außerdem wurde eine Schulzuwegung errichtet und eine Entwässerungsrinne am Zufahrtstor eingebaut. Zudem wurde die Bachverrohrung erneuert. Die Einweihung fand schließlich im November statt. Für die Maßnahmen erhielt die Grundschule 158.000 Euro Fördergeld vom Landkreis Erzgebirge. Die insgesamt aufgewendeten Kosten belaufen sich auf 285.657 Euro, dabei entfallen circa 20.550 Euro auf das neue Klettergerüst, welches im Förderungsumfang nicht enthalten war.