• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Chemnitz

Neugestaltung des Dorfplatzes in Albernau

Gestaltung Zusage Gemeinde erhält Fördermittel

Zschorlau. 

Zschorlau. Für die Neugestaltung des Dorfplatzes im Ortsteil Albernau erhält die Gemeinde Zschorlau Fördermittel in Höhe von 330.108,97 Euro. Die Fördermittel werden im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes" zu 60 Prozent durch den Bund und zu 40 Prozent durch den Freistaat Sachsen bereitgestellt.

Als Ruhefläche und Treffpunkt geplant

Landrat Frank Vogel hat jetzt den entsprechenden Zuwendungsbescheid erteilt. Der Dorfplatz soll multifunktional angelegt und gestaltet werden. So soll zusätzlich zum vorhandenen Spielplatz am Ortseingang und der Spielwiese am Waldrand ein zentral gelegener Platz entstehen, der das Dorfleben in Albernau befördert. Der Platz in der Ortsmitte, der gut 500 Quadratmeter an Fläche umfasst, bietet sich für dieses Vorhaben an. Vorgesehen ist, dass man den Bereich als Ruhefläche und Treffpunkt für Bewohner nutzt. Auch soll es eine gelegentliche Nutzung für Festlichkeiten geben.

Bis Dezember 2022 umgesetzt

Geplant sind zudem PKW-Stellflächen. Außerdem soll der Platz durch die Kindertagesstätte mit genutzt werden, etwa für die Verkehrserziehung, für Sport und auch für Einzel- und Gruppenspiele. Die Neugestaltung der Gesamtanlage teilt man in vier Einzelschwerpunkte. Dazu gehören die Errichtung eines Kinderspielgerätes und Stadtmöbelausstattungen, die Erneuerung der Zufahrt zum Dorfplatz und zur Kindertagesstätte, die Schaffung eines zweiten Zuganges für barrierefreie Nutzung des Platzes sowie die Schaffung von acht PKW-Stellplätzen. Den Durchführungszeitraum für diese Maßnahme beschreibt man von Oktober dieses Jahres bis Dezember 2022.