Neustädtler für sein Engagement ausgezeichnet

Fussball Christian Unger gehört zu DFB-Fußballhelden 2018/19

neustaedtler-fuer-sein-engagement-ausgezeichnet
Christian Unger ist für sein Engagement im Fußball ausgezeichnet worden. Foto: Ralf Wendland

Neustädtel. Er ist Jugendleiter, gleichzeitig Abteilungsleiter Fußball und zudem Teil des Trainerteams der F-Junioren beim Neustädtler SV: Christian Unger. Für sein Engagement speziell im Jugendbereich ist der Neustädtler jetzt im Rahmen des deutschlandweiten Ehrenamtsprojektes "Fußballhelden - Aktion junges Ehrenamt", das über den Deutschen Fußballbund läuft, ausgezeichnet worden. Aus Sachsen sind es 13 Fußballhelden und Christian Unger ist im Erzgebirgskreis ausgewählt worden. "Das freut mich natürlich sehr", so der 30-Jährige, der beruflich als Straßenwärter tätig ist. Zur Auszeichnung gehört eine Bildungsreise.

Fünf Jugend-Teams im Spielbetrieb

Diese geht im Mai für fünf Tage nach Santa Susanna in Spanien. "Das ist eine super Sache, weil man sich mit Trainern und Jugendleitern aus ganz Deutschland austauschen kann." Christian Unger ist seit 2002 im Verein, hat früher selbst aktiv gespielt. Sowohl im Jugend-, als auch im Männerbereich. Derzeit sind beim NSV fünf Jugend-Teams im Spielbetrieb.