Neuzugang für den FC Erzgebirge Aue

Fußball Mit Torhüter Kevin Harr hat Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue seinen nunmehr fünften Neuzugang vertraglich gebunden

Mit Torhüter Kevin Harr hat Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue seinen nunmehr fünften Neuzugang vertraglich gebunden. Der 20-Jährige (1,87 m / 79 kg) hat sich neulich im Trainingscamp der Veilchen in Opalenica (Polen) erfolgreich vorgestellt und erhielt ein bis Juni 2021 geltendes Arbeitspapier. Harr wurde beim VFB Stuttgart und beim HSV ausgebildet, wo er bis Juni unter Vertrag stand. Beim FCE trägt er künftig die Nummer 34. Unterdessen hat Mittelfeldspieler Paul Horschig den FC Erzgebirge in Richtung VfB Auerbach verlassen. Der Vertrag des 20-Jährigen wurde im beiderseitigen Einvernehmen vorzeitig beendet. Horschig spielte in der abgelaufenen Saison 19/20 bereits auf Leihbasis für den vogtländischen Regionalligisten.