• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Nickel bereichert Ausstellung

Geschenk Finanzminister Unland überrascht Förderverein

Es sind manchmal kleine Sachen, die andere Menschen richtig glücklich machen. Das weiß auch der sächsische Finanzminister Georg Unland. Deshalb überraschte der Minister unlängst die Mitglieder des Fördervereins Pferdegöpel Johanngeorgenstadt und schenkte ihnen feinste Nickelkügelchen. Der Förderverein hat damit die Ausstellung im Huthaus bereichert, in denen er unter anderem Erze zeigt, die in der Region abgebaut wurden. Nickel fehlte unter diesen Erzen noch. "Der Förderverein hat mir bei einem früheren Besuch vor vier oder fünf Jahren davon erzählt", so Finanzminister Unland, der mit dem CDU-Landtagsabgeordneten Alexander Krauß in Johanngeorgenstadt zugast war. Also wünschte sich Unland zum Geburtstag Nickel-Kügelchen, der er nun im Beisein von Johanngeorgenstadts Bürgermeister Holger Hascheck weiter verschenkte. Der Vorsitzende des Vereins, Frank Teller, freute sich riesig über den Ministerbesuch und über dessen Geschenk.



Prospekte