Niederdorf: Kleintierschau am Wochenende mit 354 Tieren

Kleintierschau Kaninchen und Geflügel können in der Sport -und Freizeithalle bestaunt werden

Niederdorf. 

Niederdorf. Der Kleintierzuchtverein Niederdorf lädt am Wochenende zur 27. Kreisschau im Altlandkreis Stollberg ein. Kaninchen und Geflügel können in der Sport -und Freizeithalle bestaunt werden. Eröffnung der Kreisschau ist für den morgigen Samstag um 09:30 Uhr geplant.

Insgesamt 354 Tiere am Start

Vornehmen wird die Eröffnung der jetzige Landrat des Erzgebirgskreises, Herr Rico Anton sowie der Landesvorsitzende der Rassekaninchenzüchter, Herr Jörg Petersheim. Bereits am Donnerstag wurden die insgesamten 354 Tiere von mehreren Preisrichtern, bewertet. Neben dem Geflügel, werden auch Rassekaninchen bewertet. Hier kommt es bei den Kaninchen auf Gewicht, Körperbau, Ohrlänge und Fellstruktur an. Das Kaninchen von dem Vorsitzenden des Kleintierzuchtverein Niederdorf erhielt bei der Bewertung am Donnerstagvormittag, 97 Punkte und somit die Bewertung "vorzüglich". In dem Fall muss ein zweiter Preisrichter mit auf der Bewertung unterschreiben.

Nach zwei Jahren Pause wieder in vollem Umfang

Nach zwei Jahren Corona Pandemie, kann die Ausstellung am Wochenende im vollen Umfang stattfinden. 2020 musste die Ausstellung coronabedingt ausfallen. Im letzten Jahr 2021 konnte die Ausstellung unter Corona Auflagen, stattfinden. Zu bestaunen sind am Wochenende Tiere von den Rassen 104 Geflügel und 250 Kaninchen.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!