Norafin holt Innovationspreis ins Gebirge

Auszeichnung Erzgebirgisches Unternehmen macht den dritten Platz

norafin-holt-innovationspreis-ins-gebirge
Foto. Ilka Ruck

Mildenau. Die Firma Norafin Industries (Germany) in Mildenau gehört mit zu den erfolgreichsten Unternehmen im Erzgebirge. Mit seinem Know How und den ständigen Weiterentwicklungen kann das Unternehmen bereits auf zahlreiche Auszeichnungen stolz sein.

Am 28. August wurde Norafin mit dem Sächsischen Staatspreises für Innovationen 2017 Platz 3 ausgezeichnet. Insgesamt 23 sächsische Unternehmen haben sich um den Preis beworben, nominiert wurden davon zehn. "Wir sind sehr stolz, den Preis für unsere Innovation der Flachstapete in das Erzgebirge zu bringen", sind sich Norafin-Geschäftsführer André Lang und Sales-Manager Johannes Loos (Foto mit Marketingfrau Kerstin Knorr) einig.

"Das ist eine schöne Prämierung für eine langjährige Entwicklung eines guten Teams." Einblicke in das Unternehmen gibt es zur "Spätschicht" am 22. September. Dann öffnet Norafin innerhalb der 8. Tage der Industriekultur in Chemnitz von 14 bis 22 Uhr zur "Spätschicht" die Türen für die Öffentlichkeit.