• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Norafin ist Gewinner des großen Preises

Wirtschaft Unternehmen setzt auf starke Werte und soziales Engagement

Mildenau. 

Die Firma Norafin in Mildenau gehört mit zu den erfolgreichsten Unternehmen im Erzgebirge. Mit großer Freude erhielt Norafin am 5. September dieses Jahres den "Großen Preis des Mittelstandes". Die für den Wettbewerb "Großer Preis des Mittelstandes 2015" bundesweit nominierten 5.009 Unternehmen repräsentieren die sozial engagierte Wachstumselite des deutschen Mittelstandes. Norafin wurde 2014 als "Finalist" und dieses Jahr als Gewinner des renommierten Preises ausgezeichnet. Nominiert wurde das Unternehmen vom Landkreis Erzgebirge, der Wirtschaftsförderung Erzgebirge und dem Privatinstitut Dr. Matz Leipzig. Nur ausschließlich nominierte Unternehmen können am Wettbewerb teilnehmen. Ein gutes Team, ein hoher Qualitätsanspruch und ein klarer Fokus auf den Kunden haben es Norafin ermöglicht, sich als erfolgreicher Anbieter von hochwertigen Spezialvliesstoffen und Composites im Markt zu behaupten und letztendlich die Jury der Oskar-Patzelt Stiftung zu überzeugen. Norafin Geschäftsführer André Lang wurde mit der Auszeichnung "Preisträger des Jahres 2015" im Wettbewerb "Großer Preis des Mittelstandes" zur Preisverleihung in Dresden geehrt. Firmen, die diesen Preis erhalten sind innovativ, stark im Entdecken und gehören zu den Treibern neuer Entwicklungen. Und es sind Firmen, die Bewährtes bewahren und an die nächsten Generationen weitergeben. Es sind Unternehmen, die mit starken Werten, klarer Strategie und hoher Flexibilität ihren Kurs steuern. Doch es sind vor allem auch Firmen, die sich um die Menschen kümmern, dadurch den sozialen Frieden bewahren und täglich heimatliche Regionen und Wirtschaftskreisläufe stabilisieren. ru/pm



Prospekte