Nordisches Spektakel zum Saison-Abschluss

Aktion Drachenbootrennen über den Filzteich in Schneeberg

Schneeberg. 

Schneeberg. Zum Abschluss der Badesaison startet am Samstag mit dem 12. Silberstrom-Drachenbootrennen ein besonderes Spektakel am Filzteich in Schneeberg. Los geht's 9 Uhr mit dem ersten Start. In schmalen Drachenbooten und mit dem Stechpaddel in der Hand, werden die Teams, die wieder mit viel guter Laune und witzigen Kostümen im Gepäck anreisen versuchen, sich gegenseitig zu übertrumpfen.

Wie es von Gunar Friedrich, dem Geschäftsführer der Stadtwerke Schneeberg (im Bild), der selbst ins Wikinger-Kostüm schlüpft, heißt, habe man einen neuen Rekord, denn die maximale Teilnehmerzahl von 32 Mannschaften ist bereits erreicht. Darunter sind zahlreiche Wiederholungstäter und auch drei  Teams aus Tschechien und Ungarn. Am Filzteich wird gegen Mittag zudem traditionell abgebadet.