Nostalgische Badekleidung zum Weltwassertag

Termin Tanzschule aus Bad Schlema hat sich etwas Besonderes ausgedacht

nostalgische-badekleidung-zum-weltwassertag
Robin Martin und Emilie Weiß werden am Donnerstag einen besonderen Tanz präsentieren. Foto: R. Wendland

Bad Schlema. Der internationale Weltwassertag am Donnerstag hält auch in Bad Schlema Überraschungen bereit. Punkt 18 Uhr gibt es in insgesamt acht sächsischen Kurorten den zeitgleichen Sprung ins Wasser.

Eigens kreierte Choreo

Das Gesundheitsbad "Actinon" ist in Bad Schlema der Schauplatz dafür. In der Tanzschule Karo Dancers in Bad Schlema ist man gut vorbereitet, denn man gestaltet die Aktion mit. Eine eigens für den Weltwassertag erstellte Choreografie ist einstudiert worden und wird donnerstags präsentiert.

Badebekleidung passend zur Tanzeinlage

Robin Martin (links) und Emilie Weiß (rechts) sind schon im Vorfeld einmal in die nostalgische Badekleidung im Stil der 1920er Jahre geschlüpft. Bevor es am Donnerstag 18 Uhr ins Wasser geht, gehören die beiden zu den Karo Dancers, die mit einer kleinen Tanzeinlage auf das Baden einstimmen werden. Beim Weltwassertag nimmt man Bezug aus das Jubiläum "100 Jahre Kurbetrieb im Schlematal", das in diesem Jahr begangen wird.