• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Nun beginnt ein neuer Lebensabschnitt

Institut Fachoberschüler erhalten Zeugnisse in Annaberg-B.

Annaberg-Buchholz. 

Annaberg-Buchholz. Mit einer eindrucksvollen Abschlussfeier feierten die Fachoberschüler und Fachschüler des Instituts für Ausbildung Jugendlicher (IAJ gemeinnützige GmbH) Annaberg-Buchholz am Samstag ihren Abschied von der Schule. Insgesamt 48 Fachoberschüler und 19 Erzieher erhielten an diesem Samstag im Rahmen der feierlichen Zeugnisausgabe im prächtigen Ambiente der Mauersberger Aula der Evangelischen Schulgemeinschaft ihre Zeugnisse.

Eingeladen waren dazu natürlich ebenfalls die Eltern und Lehrer. Als bester Schüler der Fachoberschule wurde in diesem Jahr Michael Mehner mit einem Abschluss von 1,3 ausgezeichnet. Ein buntes, musikalisches Rahmenprogramm trug zum Gelingen der Veranstaltung bei.

Nun können sich die nächsten Auszubildenden bewerben

Für festliche Stimmung sorgten neben der Schulband der Freien Oberschule Elterlein des IAJ unter Leitung von Herrn Zeise auch die Schüler des ersten Jahrgangs der Berufsfachschule des IAJ unter Leitung des Musiklehrers Herrn Barthel. Die Schulleitung sowie die Lehrer und Mitarbeiter des IAJ wünschen allen Absolventen alles Gute für ihren weiteren Lebensweg.

Übrigens kann man sich im IAJ noch für das Ausbildungsjahr 2018/19 bewerben. Zum Ausbildungsbeginn am 13. August 2018 bietet das Institut noch freie Ausbildungsplätze: in der Fachoberschule in den Fachrichtungen Technik sowie Wirtschaft und Verwaltung am Standort Annaberg-Buchholz sowie zum staatlich geprüften Sozialassistenten an den Standorten Marienberg, Aue und Annaberg-Buchholz. Neu ist die Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher am Standort Marienberg (in Beantragung).



Prospekte