Oberschule Olbernhau öffnete wieder die Türen

Schule Umfangreiches Programm zum Tag der offenen Tür

oberschule-olbernhau-oeffnete-wieder-die-tueren
Die Klasse 5b der Oberschule Olbernhau kurz vor ihrem Theaterauftritt zum Tag der offenen Tür. Foto: Jan Görner

Olbernhau. Alle zwei Jahre lädt die Oberschule Olbernhau zu einem geselligen Blick hinter die Kulissen ein. Diese Gelegenheit nutzen vor allem Angehörige der Schülerschaft, ehemalige Schülerinnen und Schüler sowie ehemalige Lehrer, um sich an frühere Zeiten zu erinnern. Vergangene Woche war es wieder so weit.

Dichtes Gewimmel herrschte in den Gängen und Zimmern. Bei den Vorführungen in der Aula blieb kein Sitzplatz frei. Hier gab es Theater und Musik in mehreren Etappen, und auf dem Mittelgang wurde getanzt. In den Klassenzimmern gab es verschiedene Präsentationen. Jeder der etwa 500 Schülerinnen und Schüler wirkte in irgendeiner Form mit. Dafür sind in vielen Fällen intensive Proben notwendig gewesen. Dieser Tag der offenen Tür soll, wie der Leiter der Oberschule Uwe Klaffenbach versicherte, nicht in erster Linie Aufmerksamkeit bei zukünftigen Schülern erregen. Dazu lädt das Lehrerteam jedes Jahr die vierten Klassen der Region ein um sich ihnen und den Eltern ganz gezielt zu präsentieren.