Oberwiesenthal bekommt neue Bushalle

Bau Fertigstellung soll noch diesen Herbst erfolgen

oberwiesenthal-bekommt-neue-bushalle
Die Rahmenkonstruktion der Bushalle am Rande des großen Parkplatzes P1 in Oberwiesenthal steht. Foto: Thomas Fritzsch

Oberwiesenthal. Am 7. Dezember letzten Jahres erfolgte der symbolische Spatenstich für den Neubau einer Bushalle und Tankstation bei Eiseskälte. Neben dem Bürgermeister des Kurorts, Mirko Ernst, waren auch die Geschäftsführer der beteiligten Unternehmen, Roland Richter (RVE) und Roland Schmidt (Schmidt Mineralöl-Vertrieb GmbH) anwesend.

Nach dem langen Winter konnten im Frühjahr die Bauarbeiten zu beiden Projekten beginnen. Mittlerweile steht bereits die komplette Rahmenkonstruktion der Halle. Letztes Wochenende konnte Richtfest gefeiert werden. Als Zeichen dafür ziert den Dachstuhl der Stahlkonstruktion derzeit ein Birkenbäumchen.

Die Bushalle im Kurort trägt zur Erleichterung der Arbeit der Busfahrer, insbesondere an extrem kalten Wintertagen, bei. Selbst bei Außentemperaturen von über minus 25 Grad gibt es damit kein Verändern von Diesel-Eigenschaften, bleibt das Fahrzeug im Innern fahrbereit. Ende September bis Anfang Oktober soll die Bushalle fertig sein, die Arbeiten zum Bau der Tankstelle gehen ebenfalls zügig voran.