• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Oelsnitzer Blasmusikanten bei Vereinsvoting "Regional Genial" dabei

Verein Oelsnitzer haben Chance auf Unterstützung für ein neues Vereinsauto

Oelsnitz. 

Oelsnitz. Die Oelsnitzer Blasmusikanten, Bergmusikkorps "Glück Auf" Oelsnitz pflegt bergmännische Musik und Traditionen. Die Musiker sind als Orchester in normalen Zeiten nicht nur in Oelsnitz unterwegs - sie geben auch in der Region, in anderen Bundesländern und im benachbarten Ausland Konzerte. In Summe bewältigen die Oelsnitzer Blasmusikanten im Jahr rund 50 Auftritte. Einen Höhepunkt bilden immer im Advent die Bergparaden im Erzgebirge sowie das traditionelle Weihnachtskonzert. Das Orchester zählt gut 60 Musiker und Trachtenträger, die bei verschiedensten Veranstaltungen zu sehen und zu hören sind. Um die Orte zu erreichen, kommen einige gefahrene Kilometer zusammen übers Jahr.

Jetzt ist der Verein Teil des großen Vereinsvotings "Regional Genial" dass über die Volksbank Chemnitz läuft und bei dem es 15.000 Euro für ein neues Vereinsfahrzeug zu gewinnen gibt. Die Oelsnitzer Musiker haben selbst in Zeiten von Corona letztes Jahr Wege gefunden, weiter Musik zu machen und neue Wege zu gehen. Man hat einfach den Spieß umgedreht - nicht das Publikum ist zum Orchester gekommen, sondern das Orchester zum Publikum insbesondere zu Menschen in Alters- oder Pflegeheimen. Die Musiker haben unter freiem Himmel vor die Wohnstätten oder in die Innenhöfe der Einrichtungen gespielt. Das Orchester hat viel zu transportieren - neben den Musikinstrumenten auch Lichttechnik, Bestuhlung sowie ein größeres Zelt zum Schutz der Musiker und deren Instrumente. Genau dafür benötigt das Orchester die Unterstützung für ein neues Vereinsauto. Das Voten ist möglich unter: www.volksbank-chemnitz.de/voting



Prospekte