Ohne Schneeketten kein Vorankommen möglich

Winter Schneekettenpflicht im Erzgebirge

Foto: Bernd März

Beste Skibedingungen im Erzgebirge. Doch wer sich auf dem Weg dahin gemacht hat, muss viel Zeit einplanen. Immer wieder ziehen Schneefälle gegen das Erzgebirge, stauen sich. Dadurch kommen zügig 3-4 Zentimeter zusammen. Der Winterdienst ist im Einsatz, kann aber gegen die eisigen Temperaturen nichts machen.

Somit endete die Fahrt am Donnerstagabend im Erzgebirge an Steigungen. PKW's drehten mit ihren Rädern durch, wurden immer langsamer, bis sie standen. Da halfen nur noch Schneeketten. So auch auf der B 95 am Grenzübergang Oberwiesenthal.

Wer über den Winterdienst meckerte, wurde gleich eines Besseren belehrt. Gleich mit zwei Fahrzeugen hintereinander waren sie im Einsatz. Fahren seit Tagen rund um die Uhr. Nützt für den Fichtelberg dennoch nichts, hier herrscht Eiszeit. In den nächsten Tagen sind weitere Schneefälle angekündigt.