• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen

Olaf Schubert zeigt rebellische Seite im Auer Kulturhaus

Comedy "Zeit für Rebellen" im Kulturhaus war voller Erfolg

Aue. 

Aue. Am Montagabend begrüßte das Kulturhaus Aue den Comedian Olaf Schubert, bürgerlich Michael Haubold, mit seinem aktuellen Bühnenprogramm "Zeit für Rebellen", natürlich unter strengen Hygieneregeln. Der Komiker ist ja vor allem für seinen sächsischen Dialekt, immerhin stammt er auch aus Dresden, und seinen äußert adretten grün-gelben Pullunder bekannt.

Rebell war Schubert freilich schon immer. Niemals schwamm er mit dem Strom! Aber auch nicht dagegen. Ein Schubert schwimmt neben dem Strom. Auf dem Trockenen, denn dort kann er laufen. Er ist eben vor allem ein sanfter Rebell. Und einer mit Augenmaß obendrein. Einer, der nicht vorsätzlich unter die Gürtellinie geht, sondern dort zu Hause ist. Schließlich gehören auch diese Körperregionen für einen aufgeklärten jungen Mann seines Alters mittlerweile zum Alltag.

Tourtermine

Wer den Auftritt von Olaf verpasst hat, der hat noch die Chance einen der weiteren Tourtermine wahrzunehmen:

12.9. Grimma

18.9. Halle

22.9. Gera

11. Riesa

12.11. Reichenbach (im Vogtland)

19.11. Zwickau

20.11. Leipzig