Olbernhauer Schüler treffen DFB-Experte

Besuch Flavio Battisti war in der Oberschule zu Gast

olbernhauer-schueler-treffen-dfb-experte
Foto: Jan Görner

Olbernhau. Flavio Battisti (Mitte) hat mit der DFB-Nationalmannschaft die Welt bereist. Er kümmerte sich 30 Jahre lang als Attaché um organisatorische Belange der Teams. Am Freitag berichtete der Italiener in der Olbernhauer Oberschule und im Jugend- und Kulturzentrum im Rittergut der Stadt von seinen Erlebnissen.

Nutzt eure Chancen!

Den Schülern sagte er deutlich, sie sollen mit Mut jede nur erdenkliche Chance des Lebens nutzen, Sprachen lernen und fleißig sein, um vorwärts zu kommen. Kontakt nach Olbernhau hat Flavio Battisti aufgrund des Hochwassers von 2002. Damals arbeitete er für den Chemiegiganten Merck. Das Unternehmen wollte Betroffene vor Ort unterstützen.Etwa 65.000 Euro hatte das Unternehmen damals gespendet.

Mittlerweile hat er hier viele Freunde. Sie besuchen ihn sogar in seinem Heimatort Caldonazzo. Zum Sportfest der Oberschule wird er wieder ins Erzgebirge kommen. Er hat versprochen, dann italienische Pasta zu kochen.