• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Oldtimerfreunde gründen Verein in Niederwürschnitz

engagement Nächstes Treffen soll im Juni 2019 stattfinden

Niederwürschnitz. 

Niederwürschnitz. "Ich hatte im Herbst 2017 die Idee, einen eigenen Verein für Oldtimerautos, Traktoren, Motorräder und Nutzfahrzeuge zu gründen. Daraufhin habe ich einigen Oldtimerfreunden den Vorschlag gemacht. Im April war es schließlich soweit", sagt Marcus Ehnert, Vorsitzender des neuen Vereins "Oldtimer- und Schlepperfreunde aus dem Erzgebirge".

Anfang Juni dieses Jahres führten die acht Mitglieder ihr erstes eigenes Schlepper- und Nutzfahrzeugtreffen auf dem Gelände der Alten Ziegelei in Niederwürschnitz durch. Insgesamt wurden 120 Fahrzeuge präsentiert. Mit dabei waren sogar Teilnehmer aus Oberwiesenthal, Altenburg oder auch Leipzig. Marcus Ehnert sagt: "Im Juni 2019 planen wir ein weiteres Treffen. An einem Samstag sollen voraussichtlich Schlepper und Nutzfahrzeugen gezeigt werden, am darauffolgenden Sonntag Oldtimerautos sowie Motorräder."



Prospekte