Ostdeutsche Meisterschaft im Motorrad-Trial gastiert am Wochenende in Thalheim

Motorsport Einstellige Temperaturen und Regen zum Finale

Thalheim. 

Thalheim. Die Ostdeutsche Meisterschaft im Motorrad-Trial gastiert am Wochenende in Thalheim. Die Voraussetzungen waren für die Trialer bei Dauerregen und Temperaturen im einstelligen Bereich eher suboptimal. Dennoch waren 65 Starter aus ganz Sachen und Bayern vor Ort beim Finale im Trialgelände am Eisenweg unmittelbar an der B180. Am Sonntag folgt der Startschuss bereits um 10 Uhr. "Die Zufahrt zum Gelände ist nur über Thalheim möglich", informiert der Vereinschef des MSC Thalheim im ADAC, der auch an die Vernunft von Fahrern und Zuschauer appelliert und zur Einhaltung der Corona-Regeln anmahnt.