Passage punktet mit Nikolausaktion

Advent Weihnachtsbäckerei sorgte für fröhliche Kinder

Plätzchenbacken, Glühwein- und Kaffeetrinken, dabei leckeres Gebäck oder eine Bratwurst genießen, das war am Dienstag in der Adam-Ries-Passage angesagt. Den ganzen Tag über hatte die Passage zur großen Nikolausaktion eingeladen und das Angebot wurde von Besuchern und Kunden sehr gut angenommen. Vor allem in der Weihnachtsbäckerei im Hoco-Küchenstudio ging es lebhaft zu. Denn hier durften die Knirpse so richtig mit Teig hantieren, die schönsten Formen ausstechen und das Ganze dann mit Zuckerguss oder bunten Streuseln kreieren. Unter den Fittichen der Bäckerei Nönnig aus Ehrenfriedersdorf zauberten sie die tollsten Plätzchen. Elke Uhlig aus Annaberg-Buchholz war mit ihrer Enkeltochter Natalie dabei und schwärmte: "Ich finde es einfach toll, was man hier für die Kinder auf die Beine stellt und was dazu alles arrangiert wurde." Gleich nebenan im Schnäppchenmarkt durfte so richtig geschmantet werden. Hier konnten die Besucher ihre eigenen Räucherkerzen kreieren und bei der Allianz testeten sich die Kids im Malwettbewerb. Centermanagerin Katrin Haui war ebenfalls den ganzen Tag in der Passage unterwegs und verteilte gemeinsam mit Weihnachtsfrau Katrin Schmidt Süßigkeiten. Katrin Haui freute sich: "Der Nikolaustag läuft super und es wird von Jahr zu Jahr besser. Schön ist, dass sich so viele Geschäfte und Gewerbetreibende daran beteiligen. Ich möchte mich ganz herzlich bei allen Mitwirkenden für ihr großes Engagement sowie den Kunden für ihre Treue bedanken und wünsche allen eine schöne Adventszeit und ein besinnliches Weihnachtsfest."