• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Patenschaften sollen helfen

Asylbewerber Bürger wollen Neuankömmlingen in Großolbersdorf helfen

In der kommenden Woche werden in Großolbersdorf erstmals Asylbewerber untergebracht. Für zwei Familien sind Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus im Ortsteil Hohndorf vorgesehen. Sechs oder sieben weitere Personen werden direkt in Großolbersdorf wohnen, erklärt Christoph Seifert. Der örtliche Sachbearbeiter Liegenschaftsmanagement hat mit dem Landratsamt alles soweit abgestimmt, dass die Wohnungen nun bezugsfähig sind. Zudem freut er sich darüber, dass sich vier Personen bei der Gemeinde gemeldet haben, die in Form von Patenschaften den Neuankömmlingen bei der Integration helfen wollen.

Weil in Großolbersdorf meist ein Mietstand von 100 Prozent zu verzeichnen war, stand das Thema Asyl bislang noch nicht auf der Tagesordnung. Das ändert sich nun, da zwei Wohnungen für diesen Zweck ausgeschrieben wurden. "Sie sind von Vertretern des Landkreises besichtigt worden und verfügen mittlerweile über die nötige Grundausstattung", so Seifert. Neben Betten, Schränken, Tischen, Sitzgelegenheiten sowie Geschirr gehören dazu auch eine Kochstelle, eine Waschmaschine und ein Kühlschrank. Alles wurde zwischen den Feiertagen installiert.

Um die soziale Betreuung der Neuankömmlinge kümmern sich Mitarbeiter der Kirchlichen Erwerbsloseninitiative Zschopau. "Großolbersdorf hat dafür keine eigenen Sozialbetreuer", erklärt Seifert, der dennoch auf ehrenamtlicher Basis Unterstützung aus der Gemeinde anbieten kann. Eine Empfehlung des Landkreises, der Patenschaften ins Gespräch gebracht hatte, weckte das Interesse von bislang vier Bürgern. Sie wollen den Asylbewerbern helfen, den neuen Alltag zu meistern. "Was für uns selbstverständlich ist, müssen viele der Menschen aus dem Ausland erst lernen. Das fängt schon bei der Mülltrennung oder der Hausordnung an", so Seifert. "In ihrer Heimat gab es ja eine ganz andere Weltanschauung", ergänzt der 38-Jährige.