Pendler: Vor der Haustür zu arbeiten ist Luxus

Service Pendlertag der Arbeitsagentur Annaberg-Buchholz am 26. Mai

pendler-vor-der-haustuer-zu-arbeiten-ist-luxus
Für Interessierte gibt es am 26. Mai viele Arbeitsangebote aus nahezu allen Sparten. Foto: Agentur

Erzgebirge. Aktuell pendelt fast jeder Dritte der insgesamt 113.000 sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten zur Arbeit außerhalb der Heimatregion aus. Das bedeutet für die über 37.000 erzgebirgischen Auspendler unzählige Stunden Fahrtzeit inklusive Staus auf Deutschlands Autobahnen. Warum also nicht vor der Haustür arbeiten.

2.800 freie Jobangebote

"Vor der Haustür" arbeiten, bedeutet echte Lebensqualität. Das Erzgebirge bietet hierfür beste Voraussetzungen. Bei über 2.800 freien Jobangeboten gibt es eine Vielzahl beruflicher Chancen, die so vor ein paar Jahren in der Region noch nicht bestanden", sagt Arbeitsagenturchef Siegfried Bäumler.

"Wir laden daher Pendler und Rückkehrwillige für den Brückentag nach Himmelfahrt am 26. Mai, von 8 bis 12 Uhr in die Job Cafés nach Annaberg-Buchholz, Paulus- Jenisius-Straße 43 und Aue, Postplatz 2a ein. Auch die Geschäftsstellen Marienberg Töpferstraße 1 und Stollberg, Schlachthofstraße 5 sind in den Pendlertag einbezogen und stehen für unterminierte Kundenvorsprachen offen".

Das wird gesucht

Neben Informationen und Beratung zur Jobsuche gibt es viele Arbeitsangebote aus nahezu allen Sparten. Gesucht werden vor allem Köche, Altenpfleger, Erzieher, Maurer, Tischler, Dachdecker, Elektroinstallateure, Gebäudereiniger, Bäcker, Fleischer, nahezu alle Metallberufe, wie Zerspanungs-, Werkzeug- und Industriemechaniker, CNC-Fräser, Schweißer und Gießereifacharbeiter und -helfer sowie viele weitere mehr.

Das Job Café in der Arbeitsagentur Aue steht täglich offen. Zudem hat auch das Job Café in der Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz jeden letzen Dienstag im Monat von 15 bis 18 Uhr geöffnet.