Pfaffrodaer holt Bronze im Leistungspflügen

Hobby Sven Ullmann ist auf Anhieb erfolgreich

Eigentlich ist Sven Ullmann Berufskraftfahrer. Dem Leistungspflügen widmet er sich erst seit zwei Jahren. 2014 wurde er Kreismeister und qualifizierte sich damit für die diesjährige Sachsenmeisterschaft in Kitzscher. Auf Anhieb landete er in der Kategorie Beetpflügen auf den dritten Platz. Sven Ullmann kommt aus einer sehr erfolgreichen Leistungspflügerfamilien. Großvater Helfried Ullmann errang seine Siege vor allem in den 1960er Jahren und das im gesamten Ostblock. Sven Ullmanns Vater Andreas Ullmann ist ebenfalls Kreismeister und dritter in Sachsen gewesen. "Beim Beetpflügen kommt es auf die Arbeitsbreite, die Arbeitstiefe und die Parallelität der Furchen an. "Die Linien müssen kerzengerade verlaufen und der Feldbewuchs komplett untergepflügt sein", so der Pfaffrodaer. Ohne intensives Training wäre sein Erfolg nicht möglich gewesen.