Piraten erobern die Burg

Tipp Ausstellung zeigt wahre Taten

Noch bis zum 31. Oktober 2016 entern Piraten die Burg Scharfenstein und machen diese zu ihrem Räubersitz. Grund dafür ist die ungewöhnliche Abenteuer-Ausstellung unter der Überschrift "Piraten und ihre wahren Taten", die besonders für Familien, Schüler und Schulklassen konzipiert ist. Die Ausstellung zeigt neben spannenden Abenteuern, welche die großen und kleinen Piraten erleben können, mehr zur Geschichte des Piratentums und seinen Hintergründen. Und vor allem das dürfte bei kleinen und große Piraten-Fans für viele Überraschungen sorgen. Vom Piratenschiff, über eine Kajüte, dem Gefängnis bis hin zum Handelskontor verwandelt die Ausstellung ihre Besucher selbst zum Piraten, welche sich auf Entdeckungs- und Lerntour begeben und so in die Fußstapfen von Störtebeker und Co. treten. Dabei werden so manche Fragen beantwortet und die Besucher erfahren zum Beispiel: Wie sah der Alltag als Pirat auf einem Schiff aus, welche Regeln gab es an Bord, wie funktioniert eigentlich ein Seemannsknoten und wer sind diese Landratten? ru/pm