• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

PKW auf Lengefelder Markt steht in Flammen

Polizei Verletzt wurde niemand, geschätzer Schaden bei 10.000 Euro

Lengefeld. 

Feuerwehr und Polizei wurden am Freitag auf den Markt in Lengefeld gerufen. Dort stand ein PKW in Flammen. Der Seat hatte während der Fahrt im Motorraum zu brennen angefangen. Der Fahrerin (Alter nicht bekannt) gelang es, das Auto zu stoppen und zu verlassen. Sie wurde leicht verletzt und zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden wurde auf etwa 10.000 Euro geschätzt.



Prospekte