• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Oberwiesenthal: PKW kracht in Haus

Blaulicht Bewohner sehen Risse und alarmieren Feuerwehr

Oberwiesenthal. 

Gegen 20.45 Uhr kam am Samstagabend auf der B95 Annaberger Straße der Fahrer eines Mercedes auf winterglatter Straße von der Fahrbahn ab und krachte in ein Haus. Die Bewohner hörten den Knall und kamen sofort aus dem Haus. Sie begutachteten den Unfall und stellten Risse in der Fassade fest, welche bisher, nach eigenen Angaben, noch nicht gewesen waren und alarmierten die Feuerwehr wegen einer eventuellen Einsturzgefahr.

Fahrer bleibt unverletzt

Schnell stellte sich jedoch vor Ort heraus, das augenscheinlich keine Gefahr besteht. Die Haus ist weiterhin bewohnbar. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, nahm auslaufende Betriebsmittel auf und leuchtete die Einsatzstelle aus. Der PKW wurde abgeschleppt. Die kommenden Tage wird ein Gutachter sich den Schaden am Haus genauer anschauen.