Plüschtiere als Freifahrschein

Museumsbahn Kinder mit Teddys fahren kostenlos mit der "Bimm"

plueschtiere-als-freifahrschein
Am Lokschuppen in Schönheide starten am Wochenende die Teddybär-Fahrten. Foto: R. Wendland

Schönheide. Die Museumsbahn Schönheide steht am Wochenende (18./ 19.März) unter Dampf. Dort dreht sich bei den Teddybär-Fahrten alles um Plüschtiere, die kleinen Freunde aller Kinder.

Das Besondere: an beiden Tagen haben alle Kinder mit ihren Teddys, die in Begleitung eines Erwachsenen mit gültiger Fahrkarte sind, freie Fahrt in den Zügen. Es müssen nicht unbedingt Teddys sein. Wie es vom Team der Museumsbahn heißt, zählen auch andere Plüschtiere und Puppen als Freifahrkarte.

Die Bimm, wie die Museumsbahn auch genannt wird, verkehrt auf der Strecke zwischen Schönheide und Stützengrün auf schmaler Spur. Fahrtbeginn ist sowohl am Samstag als auch am Sonntag jeweils 10 Uhr am Lokschuppen in Schönheide. Weitere Dampffahrten folgen immer um 11 und 13.15 Uhr sowie stündlich von 14 bis 17 Uhr. So haben Eisenbahn-Freunde reichlich Gelegenheit, Nostalgie zu erleben.