Pockau-Lengenfeld: 60-Jähriger verliert Kontrolle über sein Fahrzeug

Blaulicht 10.000 Euro Sachschaden

Pockau-Lengefeld, OT Forchheim. 

Pockau-Lengefeld, OT Forchheim. Der 60-jährige Fahrer eines Pkw Dacia Gestern Morgen befuhr ein 60-Jähriger in seinem Dacia die B 101 aus Richtung Pockau in Richtung Forchheim. Ungefähr einen Kilometer vor dem Ortseingang Forchheim kam das Auto in einer steilen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte einen Leitpfosten. Daraufhin überschlug sich das Fahrzeug offenbar beim Gegenlenken und rutschte auf der Seite liegend über die Fahrbahn, bis es letztendlich im angrenzenden Graben liegen blieb.

Der 60-Jährige verletzte sich bei dem Unfall schwer. Zudem stand er zum Unfallzeitpunkt offenbar unter Alkoholeinfluss. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,74 Promille. Für den Mann folgten eine Blutentnahme sowie eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Der beim Unfall entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf etwa 10.000 Euro.