Pöhlberglauf: Kleine und große Läufer auf dem Gipfel

Sportevent 6.700 Meter langer Berglauf am 4. Mai

Königswalde. 

Am 4. Mai kämpfen wieder zahlreiche Sportlerinnen und Sportler um die beste Platzierung beim traditionellen Pöhlberglauf. Zwischen der Agrargenossenschaft Königswalde und dem Gipfel des 832 Meter hohen "Hausberges" von Annaberg-Buchholz geht es um Minuten und Sekunden. Das Sportevent wird vom SC Norweger 1896 Annaberg e.V. und dem Erzgebirgsklinikum organisiert.

Sportler jeden Alters können die Herausforderung annehmen und beim 6.700 Meter langen Berglauf, beim Nordic Walking oder beim 1.000 Meter langen Bambini-Lauf ihre Fitness unter Beweis stellen. Start für die Läufe ist 14 Uhr an der Agragenossenschaft in Königswalde. Dann geht es bei maximaler Steigung von 33 Prozent 395 Höhenmeter hinauf auf den Berggipfel.

Das Mindestalter zur Teilnahme beträgt 14 Jahre und Jüngere dürfen mit einer Einverständniserklärung ihrer Erziehungsberechtigten starten. Die Teilnahme am Bambini-Lauf ist kostenlos. Eine Anmeldung ist hier möglich.