• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Pöhlbergpreis muss erneut abgesagt werden - trotz 100-jährigen Jubiläums!

Oldtimer Pfingstsamstag steht Ampel auf Rot

Annaberg-Buchholz. 

Annaberg-Buchholz. Der Pfingstsamstag in Annaberg-Buchholz ist seit 1998 traditionsgemäß dem Pöhlbergpreis des Automobil- und Motorradclub (AMC) Annaberg-Buchholz im ADAC vorbehalten.

ERZ-Classic im September?

Doch die 23. Auflage der Oldtimerveranstaltung, die bereits im Vorjahr ausfiel, musste abgesagt werden, da Großveranstaltungen weiterhin untersagt sind. Für den Ausrichter, die Sektion Kfz-Veteranensport, doppelt schwer, nachdem man bereits das 25-jährige Jubiläum am 12. März sausen lassen musste. Die Ampel signalisiert also "Stopp" - ausgerechnet im Jahr des 100-jährigen Jubiläums, denn exakt am 7. August 1921 fand das erste Pöhlbergrennen statt.

"Uns sind in der Vergangenheit schon alle möglichen Witterungsunbilden untergekommen, Regen und auch Schnee. Das alles konnte uns nicht abhalten, doch gegen diese Pandemie sind wir machtlos", sagte der Sektionsleiter Thomas Kronstein. Der Vorsitzende Joachim Martin betont: "Da wir bezüglich des Termins bei Pfingstsamstag bleiben wollen, müssen wir die Veranstaltung auf nächstes Jahr verschieben." Was dagegen die Realisierung der ERZ-Classic im September betrifft, sei man vorsichtig zuversichtlich, lässt man im AMC durchblicken.



Prospekte