• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Polizeikontrolle in Reitzenhain deckt Verborgenes auf

Verstösse Elektroimpulsgeräte, Cannabis-Drops und Feuerwerkskörper gefunden

Reitzenhain. 

Reitzenhain. In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag wurden im Rahmen einer gemeinsamen Kontrolle von Bundespolizei und Bundeszollverwaltung drei Deutsche mit mehreren Verstößen festgestellt. In Reitzenhain kontrollierten das Hauptzollamt Erfurt und die Bundespolizeiinspektion Chemnitz einen PKW mit deutscher Zulassung.

Im Fahrzeug entdeckten die Beamten insgesamt fünf Elektroimpulsgeräte, die als Taschenlampen getarnt waren. Außerdem wurden eine Dose mit weißem Pulver, ein Rauchgerät aus Glas mit Marihuana Anhaftungen, sowie im Fußraum des Fahrzeuges versteckt 10 Stück Cannabis-Drops gefunden. Unter dem Beifahrersitz wurden insgesamt 20 Feuerwerkskörper ohne erforderliche CE-Kennzeichnung festgestellt. Die verbotenen Gegenstände wurden sichergestellt.

Die drei Deutschen (24, 31 und 42 Jahre) müssen sich wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz, das Sprengstoffgesetz und das Betäubungsmittelgesetz verantworten.



Prospekte