• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Premiere in Höfen gelungen

erfolg Hunderte ließen sich von Ruheoasen und Akteuren verzaubern

Annaberg-B. 

Annaberg-B. "Es ist einfach genial. Wir fühlen uns hier in eine Welt versetzt, wo noch gutes, altes Handwerk, besinnliche Ruhe und doch auch viel Interessantes den Advent bestimmen. Ganz egal wohin wir kommen, überall sind die Leute gut drauf und auch sehr neugierig", so das Fazit von Helga und Rolf Kretzschmar. Das Annaberger Ehepaar war am Sonntag beim "Advent in den Höfen" unterwegs und hatte tapfer auch jede der 13 Oasen der Kunst besucht. Die Premiere der Veranstaltung der Altstadtfreunde Annaberg war gelungen und überall rief das Publikum nach einer Neuauflage. Marlene Petras von den Altstadtfreunden freute sich riesig und schwärmt: "Unser Konzept ging auf. Zufriedene Gesichter bei den unzähligen Besuchern und den Teilnehmern, Künstlern und Handwerkern. Überall sahen wir leuchtende Augen und ein Lächeln auf den Lippen. Trotz des unwirtlichen Wetters waren die Höfe voll. Es gab ein riesiges Interesse an der Idee, so kurz vor Weihnachten doch noch mal zur Ruhe zu kommen und über manches zu staunen und einen Ruhepol in einer hektischen Zeit zu schaffen."

Bier-Roster mit Kartoffelbrei: Glenn West probierte sich im Kochen

Eines ist sicher: Ohne die Idee der Altstadtfreunde hätten die Besucher niemals die urigen Höfe und historischen Gebäude entdecken können. Entlang der Kupferstraße ließen sich 30 Akteure über die Schulter schauen und luden zum Teil auch zum Mitmachen ein. Zwischendrin erklang Musik und Glenn West hatte sich in seinem Atelier sogar im Kochen probiert. Fünf Stunden lang hat er eine Art Bier-Roster mit Kartoffelbrei angerührt, an der kaum ein Gast vorbeikam. Für Marlene Petras steht fest: "Ich will nichts vorwegnehmen, doch alles ruft nach einer Wiederholung im kommenden Jahr. Doch das wird der Vorstand des Vereines entscheiden und davon abhängig machen, ob sich Unterstützer finden, die diese Idee teilen."



Prospekte & Magazine