Pro Buchholz lädt zur "Nacht der 1000 Sterne" ein

Aktion Bürgerinitiative setzt sich seit zehn Jahren für den Stadtteil ein

pro-buchholz-laedt-zur-nacht-der-1000-sterne-ein
Platzwart Karl Vetterlein, Klaus Wagler und Harald Frost machen die Halde fit. Foto: Ilka Ruck  Foto: Ilka Ruck

Annaberg-B. Seit dem Jahr 2008 sorgen die Mitglieder von "Pro Buchholz" gemeinsam mit den Bewohnern, Vereinen, Unternehmen und der Stadt dafür, dass das Leben im Stadtteil Buchholz schöner und lebenswerter ist. In diesem Jahr feiern die engagierten Buchholzer ihr zehnjähriges Jubiläum.

Als nächstes steht die "Nacht der 1.000 Sterne" an

Einige Veranstaltungen sind schon zu nicht mehr wegdenkbaren Höhepunkten geworden. Viele Angebote und Veranstaltungen wurden von der Bürgerinitiative organisiert und einige haben sich zu einer festen Größe gemausert. "Zum Beispiel unser Weihnachtsmarkt und die am Tag des Kät Feuerwerks stattfindende Nacht der tausend Sterne auf der Halde 116 Drei Könige," freut sich Klaus Wagler als eines der Gründungsmitglieder.

Gefeiert wird das Jubiläum zusammen mit der "Nacht der 1.000 Sterne" am Samstag, 9. Juni. "Wir werden ein Zelt aufbauen und alle sind ab 18.30 Uhr herzlich eingeladen. Von 17 bis 20.30 Uhr gibt es ein Programm mit Jörg Heinicke. Wie bei Pro Buchholz gewohnt, ist natürlich bestens für Speisen und Getränke gesorgt", so Klaus Wagner.

"Pro Buchholz" putzt, verkauft, feiert und diskutiert

Initiiert wurde die Bürgerinitiative "Pro Buchholz" damals von Martina Groß und Ernst Horn. Zu den wiederkehrenden Veranstaltungen gehören auch "Buchholz putzt" und der Garagen- und Hofflohmarkt. Auch der Bürgerstammtisch kommt sehr gut an und wird immer gut besucht. An diesem Stammtisch können alle Bürger von Buchholz, Gewerbetreibende und Gäste teilnehmen um ihre Sorgen, Probleme aber auch Lob zu bereits Erreichtem oder auch zu verbesserungswürdigen Punkten des Stadtteils an Oberbürgermeister Rolf Schmidt und die fünf Buchholzer Stadträte herantragen und diskutieren. Infos zu all dem gibt's unter www.pro-buchholz.com sowie auf Facebook.