• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Projekt will Jugendliche ins Boot holen

engagement Neue Modellregion "AWO ländlich BUNT" soll entstehen

Erzgebirge. 

Erzgebirge. Brücken zu bauen, liegt dem AWO Kreisverband (KV) Annaberg/ Mittleres Erzgebirge am Herzen. Deshalb haben sich Saskia Kuban und Kerstin Hänel vom Kreisverband ein neues Projekt auf die Fahne geschrieben. Unter dem Titel "AWO ländlich BUNT" - Modellregion Annaberg/ Mittleres Erzgebirge, sind diesmal Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von sieben bis 27 Jahren die Zielgruppe.

Dazu sagt Saskia Kuban: "Um Brücken zu bauen fordern und fördern wir bei Jugendlichen die Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Vorgaben und individuellen Verbindlichkeiten ein, bieten aber auch Unterstützung bei der Überwindung von Benachteiligungen. Wir unterstützen die Entwicklung von gegenseitigem Verständnis und Verständigung unterschiedlicher Kulturen, indem wir Begegnungsmöglichkeiten schaffen. Wir bringen den Jugendlichen Wertschätzung entgegen und beziehen ihren Sozialraum in unsere Arbeit mit ein. Dabei wird jedem in einem gleichberechtigten Miteinander der größtmögliche Freiraum zur Ausgestaltung der Angebote gegeben."

Viele Engagement von Nöten

Eine gute Idee, deren Umsetzung jedoch sehr viel Engagement der Projektmitarbeiter erfordert. Denn junge Leute zu begeistern und am Ende noch bei der Stange zu halten, das dürfte nicht einfach werden. Doch Saskia Kuban und Kerstin Hänel haben einen Plan: "Wichtig sind eine gute Öffentlichkeitsarbeit, eigene Veranstaltungen sowie Weiterbildung, um Kinder und Jugendliche für das Projekt zu begeistern.

Hinzu kommen die Akquise in Schulen, Ausbildungsstätten, Jugendclubs und vielem mehr durch Infoveranstaltungen sowie die Vernetzung mit verschiedenen Partnern und Kooperationen mit dem AWO KV Chemnitz und Aue/Schwarzenberg. Angedacht ist im nächsten Jahr eine organisierte Busfahrt zu Kunst- / Museums- und Traditionsausstellungen im Erzgebirgskreis und Chemnitzer Umland. Bei der Tour wird auch in Thermalbad Wiesenbad Station gemacht. Mitfinanziert wird diese Maßnahme durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.



Prospekte