• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Public Viewing zur WM in Niederdorf

Veranstaltung Feuerwehrverein Niederdorf lädt Fußball-Fans ein

Niederdorf. 

Niederdorf. Fußball-Fans können in Niederdorf in der Gemeinschaft die Fußball-Weltmeisterschaft verfolgen. In der Sport- und Freizeithalle wird seitens des Feuerwehrvereins Niederdorf ein Public Viewing angeboten.

Einlass 30 Minuten vor Spielbeginn

Übertragen werden alle Spiele in der Vorrundengruppe von Deutschland und alle weiteren Spiele mit deutscher Beteiligung. Einlass ist immer 30 Minuten vor Spielbeginn. Zum Auftakt, beim Spiel Deutschland gegen Japan, hatten die Organisatoren des Public Viewings die Hortkinder aus dem Ort eingeladen. Der Hintergrund war, so und Jürgen Pfüller, Wehrleiter der Freiwilligen Feuerwehr Niederdorf: "Die Kinder schauen sich das Spiel an und haben zudem die Möglichkeit, selbst Fußball zu spielen."

Nächstes Deutschland-Spiel am Sonntag

Für diesen Sonntag erwarten die Akteure in Niederdorf zahlreiche Zuschauer. An diesem Tag spiel die deutsche National-Elf gegen die Auswahl von Spanien. Anpfiff ist 20 Uhr - Einlass in der Sport- und Freizeithalle in Niederdorf ist ab 19:30 Uhr. "Natürlich stehen wir für Deutschland und drücken der Mannschaft die Daumen", so Pfüller. Es sei schon genug um die Fußball-Weltmeisterschaft diskutiert worden, sagt Pfüller: "Man sollte sich jetzt mal auf den Fußball konzentrieren. Das Drum und Dran ist sicher wichtig, aber der Fokus liegt auf dem Sport." Für die DFB-Auswahl gilt es nach der 1:2-Pleite im Auftakt-Spiel gegen Japan, jetzt am Sonntag gegen Spanien Flagge zu zeigen. Das nächste Spiel steht dann am 1. Dezember an - dann spielt Deutschland 20 Uhr gegen Costa Rica. Auch dieses Spiel wird in Niederdorf übertragen.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!