Qualitätssiegel für nachhaltige Keramik

Dass Fliesen nicht nur wohngesund, sondern auch ökologisch sinnvoll sind, liegt unter anderem an ihrer langen Nutzungsdauer. Die gebrannten keramischen Oberflächen bleiben für viele Jahrzehnte schön, bleichen nicht aus, verändern ihre Farbe nicht und lassen sich nur mit roher Gewalt beschädigen. Fliesen aus deutschen Werken sind darüber hinaus aus heimischen, natürlichen Rohstoffen gefertigt und werden unter weltweit strengsten Umweltschutzbedingungen produziert. So führen die Hersteller der Qualitätsinitiative "Deutsche Fliese" das IBU-Siegel des Instituts Bauen und Umwelt e.V. als anerkannte Nachhaltigkeitszertifizierung. Weitere Informationen zu den ökologischen Vorzügen von Fliesen finden sich unter www.deutsche-fliese.de. djd