Quell- und Weinfest

Hoheit Brunnenmädchen Sabrina Trzarnowski noch für ein Jahr im Amt

In Bad Schlema ist richtig was los: so dreht sich heute und morgen jeweils ab 11 Uhr alles um das traditionelle Quell- und Weinfest am Musikpavillon. Die Kurgemeinde freut sich auf Einwohner und Gäste, die das Fest zum Bummeln und Verweilen nutzen. Beim Quell- und Weinfest anzutreffen ist auch das amtierende Bad Schlemaer Brunnenmädchen Sabrina Trzarnowski. Die 21-jährige ist bereits drei Jahre Amtsinhaberin und freut sich jetzt auf ein weiteres Jahr als Hoheit. Ein Jahr, in dem sie für Bad Schlema auftritt und die Gemeinde repräsentiert. Ihre Amtszeit endet im Oktober 2016. Für das Quell- und Weinfest hat man wieder zahlreiche Händler und Direktvermarkter gewonnen, die zwei Tage lang für ein buntes Markttreiben sorgen. Das Spektrum, das dabei abgedeckt wird, ist breit gefächert und reicht von Weinen und Handwerksarbeiten aus aller Welt bis hin zu regional typischen Produkten. Ein Highlight heute am Samstag ist der Tag der offenen Tür im 1. authentischen Ayurveda-Center Sachsens im Hotel "Am Kurhaus" in Bad Schlema. Dort haben Neugierige Gelegenheit, in der Zeit von 10 bis 18 Uhr einmal hinter die Kulissen zu schauen. Für Experimentierfreudige öffnet 13 bis 18 Uhr der Phänomenia Laborexpress die Türen. Für musikalische Unterhaltung sorgt ab 14 Uhr die Band "Popcorn" und ab 16:30 Uhr spielen die Thüringer Waldspitzbuben. Am Sonntag können sich Besucher dann 14 Uhr auf Sandra & Susan freuen. Mit "Evergreens in Swing" setzen die SWS-Big Band Meerane und Marina von Stroganoff dann ab 16:15 Uhr fort und lassen das Fest so langsam ausklingen.