• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Rauchmelder schlägt Alarm: Ersthelfer retten Bewohner in Aue

Blaulicht Feuerwehr lüftet Wohnung

Aue. 

Aue. Kurz vor 16 Uhr wurde die Feuerwehr Aue zu einem Gebäudekomplex des Betreuten Wohnen in der Schillerstraße gerufen.

Bewohner haben aus einer Wohnung in dem Gebäude einen Rauchmelder gehört und die Feuerwehr informiert. Währenddessen konnten Ersthelfer den Bewohner der betreffenden Wohnung auf den Balkon bringen.

Angebranntes Essen

Beim Eintreffen der Feuerwehren Aue war bereits der Rettungsdienst vor Ort und behandelte den Mann auf dem Balkon. Die Feuerwehr lüftete die Wohnung. Die Ursache für den Alarm des Rauchmelders war angebranntes Essen.

Der Bewohner wurde in ein Krankenhaus gebracht.