• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Reit- und Sporthotel Eibenstock hofft auf Wintersaison

Tourismus Nach dem Touristenboom im Sommer ist jetzt Flaute angesagt

Eibenstock. 

Eibenstock. Im Reit- & Sporthotel Eibenstock sind, wie in anderen Hotelbetrieben auch, aktuelle die Tore für Urlauber und Touristen geschlossen. Trotz der unschönen Situation zieht man mit Blick auf die Sommer-Monate ein positives Resümee. Die Reitanlage ist förmlich überrannt worden. Viele Gäste, die sonst ins Ausland gefahren sind, haben sich für Urlaub im Inland entschieden und davon hat man profitiert. Mit der pandemiebedingten Schließung jetzt hat man im familiengeführten Reit- & Sporthotel - im Bild Kerstin Funke und ihr Sohn Constantin Funke - das Jahr im Grunde abgehakt. Man glaubt nicht, dass sich bis Jahresende noch groß Umsätze generieren lassen, wie Geschäftsführer Hartmut Funke sagt. Man hoffe auf die Wintersaison im Januar/Februar, dass man dort wieder öffnen kann.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!